Herbert Wagner
Facharzt für Frauenheilkunde
und Geburtshilfe
Eisenbahnstr. 52
50189 Elsdorf
Tel.: 02274 7927

 

 

 

Empfängnis-verhütung
Schwangerschaft
Kinderwunsch
gynäkologische Infektionen
diverse Themen
 
 

 

Antibabypille Langzyklusanwendung
Methode
statt wie üblich zwischen den einzelnen Pillenpackungen eine Einnahmepause zu machen, wird die Antibabypille ohne Unterbrechung für 63 Tage (= 3 Packungen ohne Unterbrechung) eingenommen; dann 7-tägige Einnahmepause, in der eine Blutung kommt; Monatsblutung nur 4-6 mal pro Jahr
Für wen Frauen, die mit Pille verhüten wollen (sollten), aber in der Anwendungspause Beschwerden haben (Migräne, Stimmungsprobleme u.a.); Frauen, denen es angenehm ist, nur selten eine Regelblutung zu haben
Für wen eher nicht geeigenet Frauen, die gelegentlich die Pille vergessen (Sicherheit), ansonsten siehe Antibabypille
Nebenwirkungen siehe Antibabypille
Sicherheit siehe Antibabypille
Kosten ca. 8-12 €
Bemerkungen Anwendung im Langzyklus teurer als die übliche Antibabypilleneinnahme; Anzahl der durchgehend eingenommenen Tabletten variabel
   
http://www.langzyklus.de  

© Herbert Wagner, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe,
Eisenbahnstr. 52., 50189 Elsdorf, Tel.: 02274 7927, Fax: 02274 4534
http://www.HerbertWagner.de                         E-mail: Herb.Wagner@t-online.de